Produkte und Lösungen Labor Gesteinskörnungen (Zuschlag)
Produkte und Lösungen Service und Support Über uns News Kontakt Datenschutz
© COBET GmbH 2011 - 2018    Alle Rechte vorbehalten
Labor Gesteinskörnungen (Labor Zuschlag) Das Labormodul GSK enthält die relevanten Prüfungen für den Anwendungsbereich der Gesteins- körnungen und korrespondiert mit den Stammdatenbereichen Gesteinskörnungen und Gesteins- körnungsgruppen. Eine Stammdatenzuordnung ist jedoch nicht zwingend erforderlich (Ausnahme GSK- Gruppen). Der Bereich Gesteinskörnungsgruppen ermöglicht die Zusammenfassung von Einzelprüfungen (Siebanalyse) für mehrere Gesteinskörnungen (z.B. zur Prüfung von Ist-Sieblinien) als übergeordnete Prüfung. Entsprechende Dokumente ermöglichen die gemeinsame Ausgabe. Allgemein Vordefinierte Standardprüfungen in Prüfungskomplexen Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten für alle vordefinierten Prüfungen (z.B. Änderungen hinsichtlich Zahlenbereiche, Nachkommastellen, Beschriftungen, Auswahllisten) Allgemeine Angaben mit Stammdatenzuordnung (Gesteinskörnung), Werk- und Lieferantenzuordnung sowie Auswahlfelder (z.B. Probenehmer, Entnahmeort, Witterung) Individuelle Zuordnung von durchzuführenden Prüfungen für eine Probe Individuelles Zusammenstellen von Prüfkennwerten bzw. Prüfungskomplexen Anwenderspezifische Prüfungsmasken nach Absprache und Vorgabe Dokumente Übersicht Prüfungen Übersicht Prüfdaten Siebanalyse (nach Auftrag / nach Komponente) Prüfungsbezogene Dokumente Standardprüfungen Eigenschaften Gesteinskörnungen Tabellarische Bearbeitung (3 Einzelwerte, Mittelwert) chemischer und physikalischer Kennwerte (Frostwiderstand, Widerstand gegen Zertrümmerung, chemische Bestandteile, ...) Zusätzliche anwenderseitig definierbare Kennwerte Kornkennwerte Tabellarische Bearbeitung (3 Einzelwerte, Mittelwert) von Korn-Kennwerten (Kornrohdichte, Schüttdichte, Reindichte, Wasseraufnahme, Feuchte, Kornfestigkeit, ...) Zusätzliche anwenderseitig definierbare Kennwerte Siebanalyse Siebanalyse für bis zu 4 Einzelproben (Probenteilung) mit beliebige Sieben bzw. Siebsätzen Vorgabe von Soll-Sieblinien mit Min-Max-Werten (grafische Darstellung) Auswertung für Trocken- und Nass-Siebung Auswertung für unterschiedliche praktische Verfahrensweisen (Siebrückstand auf Einzelsieb oder kumulierter Rückstand im Vorlagegefäß) Berechnung aller üblichen Siebdaten (Rückstand und Durchgang für Einzelsieb und kumuliert) Berechnung der Körnungsziffer, Ungleichförmigkeitszahl, Krümmungszahl und Feinanteile Grafische Anzeige der Ist- und Soll-Sieblinie einschließlich Min-Max-Grenzbereiche Auswertung Korngemische möglich Erweiterte Prüfungen Siebanalyse II Siebanalyse für bis zu 2 Einzelproben (Probenteilung) mit beliebige Sieben bzw. Siebsätzen Vorgabe von Soll-Sieblinien mit Min-Max-Werten (grafische Darstellung) Auswertung für Trocken- und Nass-Siebung Berechnung der Feuchte Auswertung für unterschiedliche praktische Verfahrensweisen (Siebrückstand auf Einzelsieb oder kumulierter Rückstand im Vorlagegefäß) Berechnung aller üblichen Siebdaten (Rückstand und Durchgang für Einzelsieb und kumuliert) Berechnung der Körnungsziffer, Über- und Unterkorn sowie Feinanteile Grafische Anzeige der Ist- und Soll-Sieblinie einschließlich Min-Max- Grenzbereiche Eingabe und automatische Auswertung der abschlämmbaren Bestandteile Anwenderseitige Definition weiterer Kennwerte Individuelles Zusammenstellen von mehreren Körnungen auf einem Dokument (Prüfbericht) AKR-Prüfung Allgemein Untersuchung von Gesteinskörnungen auf alkaliempfindliche Bestandteile (Alkalirichtlinie des DAfStb) Automatische Einstufung der Prüfergebnisse Allgemeine Angaben mit Stammdatenzuordnung (Gesteinskörnung), Werk- und Lieferantenzuordnung sowie Auswahlfelder (z.B. Probenehmer, Entnahmeort, Witterung) Speziell Eingabe der Korngrößenverteilung Petrografische Prüfung auf alkaliunempfindliche Bestandteile, Flint sowie Opalsandstein und fragliche Bestandteile Ermittlung der alkaliempfindliche Bestandteile Opalsandstein und reaktionsfähiger Flint Beurteilung der Alkaliempfindlichkeit (Opalsandstein sowie Opalsandstein + Flint) Automatische Einstufung der Korngruppe